Willkommen bei der Feuerwehr Oberemmel

 

Einsatz: Unwetterlage Oberemmel 06.06.18

      

Am Mittwoch, den 06.06.18 zog erneut ein schweres Gewitter mit Starkregen und Hagel über die Verbandsgemeinde Konz. Diesmal traf es das Konzer Tälchen. In Niedermennig stürzte ein Baum auf eine Stromleitung und mehrere Keller wurden überflutet. Auch bei uns im Ort liefen mehrere Keller voll Wasser. In der Staße "Im Steinborn" liefen so viel Wassermassen herunter, dass an manchen Stellen der Straßenbelag komplett unterspült wurde und Randsteine weggespült wurden. Die Straße wurde gesperrt und von uns abgesichert. Anschließend wurde die Einsatzstelle dem LBM übergeben. Die Feuerwehr Oberemmel wurde um 17:37 Uhr alarmiert. Nach zwei Stunden konnte entwarnung gegeben werden und wir rückten wieder ein. Im Einsatz waren die Feuerwehren Niedermennig, Konz, Krettn.-Obermennig, Kommlingen, Oberemmel, die FEZ und die Führungsstaffel der VG Konz, der Wehrleiter, die Polizei, das RWE und das LBM sowie der Bauhof.

Weitere Fotos

Fotos: Feuerwehr Oberemmel
www.facebook.de/feuerwehroberemmel

Einsatz: Unwetterlage Könen 01.06.18

  

Quelle Fotos: Feuerwehr Oberemmel, Feuerwehr Tawern

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag ist in der Region Konz ein starkes Unwetter durchgezogen. In wenigen Minuten kamen rekordverdächtig viele Wassermassen herunter. Besonders betroffen war Könen und Tawern. In beiden Ortschaften liefen reihenweise Keller voll und Straßenzüge wurden überflutet. Die Fw Oberemmel wurde gegen 2:30 Uhr das erste mal alarmiert. Es wurde eine Bereitschaft eingerichtet. Kurz nachdem die Bereitschaft aufgelöst wurde, wurden wir gegen 6:30 Uhr ein zweites mal alarmiert. Diesmal ging es zur Unterstützung nach Könen. Dort wurde dann bis in die Mittagsstunden diverse Keller ausgepumpt. Allen Helfern ein großes Dankeschön..
Im Einsatz waren die Feuerwehren aus dem ganzen Kreis Tr-Sab, das THW, DRK, Polizei, der Wehrleiter und die FEZ. Im Schulungsraum im Fw-Haus in Konz richtete die technische Einsatzleitung mit dem ELW2 einen Stabsraum ein. Die Kreisverwaltung rief Alarmstufe 4 aus. Der Landrat und der KFI übernahmen die Einsatzleitung.

Weitere Fotos

 

Tag der offenen Tür

Jugendfeuerwehr Oberbillig verteidigt Titel

Am Sonntag, den 27.05. fand Anlässlich des "Tag der Öffenen Tür" der 10-Kampf der Jugendfeuerwehren der VG-Konz statt.
Bei sonnig, heißem Wetter fanden sich neun Jugendwehren ein, um sich den Wanderpokal des Wehrleiters zu schnappen.
Am Ende konnte die Jugendfeuerwehr aus Oberbillig ihren Titel von letztem Jahr verteidigen. Auf Platz 2 landete die Jfw Temmels gefolg von der Jfw Stadt Konz. Unsere Jugendfeuerwehr erlangte einen guten sechsten Platz. Samstags fand die erste Emmelolympiade statt, an der sechs Teams aus Oberemmel teilnahmen. Der Sieg konnte sich das Team ECC holen, vor dem Team der Feuerwehr und dem Team der Malteser.

Weitere Fotos

 

Fotos: Feuerwehr Oberemmel

www.facebook.de/feuerwehroberemmel
 

Einsatz: Fahrzeugbrand 12.05.18

Am Samstag den 12.05. gegen 17:38 Uhr wurde die Feuerwehr Oberemmel zu einem Fahrzeugbrand ins Wochenendgebiet auf dem Schazgraben alarmiert. Nach Eintreffen war der Brand schon vom Besitzer gelöscht und es mussten nur noch Nachlöscharbeiten durchgeführt werden. Im Einsatz war nur die Feuerwehr Oberemmel.

 

www.facebook.de/feuerwehroberemmel

 

Einsatz: Türöffnung 04.02.18

Am Sonntagmittag um 15:30 Uhr wurden wir zu einer Türöffnung mit Dringlichkeit in die Kirchstraße alarmiert. Über ein geöffnetes Fenster im ersten Obergeschoss konnte über die Steckleiter in das Haus eingedrungen werden und die Haustüre von innen geöffnet werden. Im Wohnzimmer konnte eine leblose Person aufgefunden werden, die umgehend dem Rettungsdienst übergeben wurde.
Im Einsatz waren die Feuerwehr Oberemmel und Konz, der Rettungsdienst, der Notzarzt aus Trier sowie die Polizei.

www.facebook.de/feuerwehroberemmel