Üben mit dem Rettungsdienst 21.01.19

 

 

  

Das Thema des Schulungsabend war Erste-Hilfe und Unterstützung des Rettungsdienstes an der E-Stelle. Als Feuerwehr kann man schnell in Situationen geraten, in der man als Ersthelfer Leben retten muss. Sei es bei einem Verkehrsunfall, bei einem Gebäudebrand oder schlicht bei einer Tragehilfe. Gestern Abend hat unser Kamerad und Rettungssanitäter Hendrik uns einen tollen Einblick in die Arbeit des Rettungswesens gegeben und wie wir als Fe...uerwehr den Rettungsdienst an der Einsatzstelle unterstützen können. Zuerst wurde eine Reanimation und Beatmung unter Zuhilfenahme eines AED's (Automatischer externer Defibrillator) trainiert. Nach einer kurzen Einweisung musste jeder sein Können unter Beweis stellen. Uns wurde die Handhabung einer Vakuummatratze und des Spineboard demonstriert, wodrauf zu achten ist, wenn man einen Patienten damit transportiert. Im Anschluss haben wir uns noch einen Rettungswagen angeschaut. An diesem Abend konnten wir mit Spaß viel Neues lernen, sodass wir für den Einsatz gut gewappnet sind.

Ein großes Dankeschön geht an Hendrik und den DRK Ortsverein Konz für die zur Verfügungstellung der Materialien und des Rettungswagens.

weitere Fotos

Bilder: Feuerwehr Oberemmel

www.facebook.de/feuerwehroberemmel